Individuelle Autorenschulung - Kurzgeschichten / Haiko

 

Sie schreiben Kurzgeschichten und/oder Haiku? Sie benötigen keinen Einsteigerkurs oder haben diesen bereits absolviert? Individuelles persönliches Feedback bekommen Sie im Rahmen dieser Autorenschulung. Sie senden max. 2 Kurzgeschichten bzw. max. 10 Haiku an den Kursleiter und bekommen innerhalb einer Woche ein erstes schriftliches Feedback. Auf dieser Grundlage tauschen Sie sich im Anschluss max. 30 Minuten persönlich per Webchat in der VHS Cloud oder Telefon aus. So können Sie konstruktive Hinweise direkt in Ihren Texten umsetzen.

 

Termin  

Der Start ist innerhalb des Semesters individuell möglich. Eine Woche nach Einsendung der Texte erhalten Sie ein erstes Feedback, der weitere Austausch kann innerhalb des Semesters frei vereinbart werden.

Dauer 

schriftliches Feedback sowie im Anschluss max. 30 Min. Austauach mit dem Dozenten (Videochat/Telefon/Mail)

Kosten

29,-- EURO (inkl. Beitrag für den Förderverein Jakob-Büchel-Haus, beinhaltet das schriftl. Feedback und 30 Min. 4x Feedback zu den Übungen als E-Mail, 4 x 30 Min weiterer Austausch per Videochat/Telefon/Mail)                           

Voraussetzungen

Internetzugang, E-Mail-Adresse, Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten (z.B AcrobatReader). Die Kommunikation erfolgt über E-Mail.

Kursleitung 

Thomas Opfermann Redaktionsmitglied "Sommergras" der Deutschen Haiku-Gesellschaft (DHG) Studium der Kulturwissenschaften (Literaturgeschichte/Philosophie), Publikation von Haiko und Kurzgeschichten in diversen Anthologien 

Anmeldung 

Telefon: 0176/56 72 23 65 oder t.opfermann@gmx.net