Mit Heil- und Wildkräutern durch die Wechseljahre

Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, innere Unruhe- die Wechseljahre können Körper und Seele ganz schön belasten. Doch die Natur versorgt uns auch in dieser Lebensphase mit einer Vielzahl von Kräutern, die helfen den Wechsel sanft zu überstehen.

In diesem Kurs stelle ich Euch einige hormonregulierende, herzstärkende und ausgleichende Heilpflanzen vor und erkläre, wie man seinen Körper mit "Nahrungsergänzungsmittel" aus der Natur unterstützen kann. Im Praxisteil bereiten wir einen individuellen Wechseljahrstee zu, mixen ein erfrischendes Hitzewallungsspray und stellen ein Salbei-Massageöl her.

Die hergestellten Produkte dürfen mit nach Hause genommen werden.

Termin Samstag, 16. März 2024, 14 Uhr

(weitere Termine nach Absprache)

 

Dauer 3 Stunden

 

Kosten 35,- Euro + 7,50 Euro Materialkosten und 2,50 Euro für den Förderverein Jakob-Büchel-Haus e.V.

 

Alter 12-99 Jahre

 

Kursleitung Ulrike Zahnow, Biologin und Kräuterfachfrau

 

Anmeldung Tel. 0176 21726220, Wilde-Kraeuter@gmx.de