Pflanzenauszüge: Öle, Tinkturen, Oxymels

Gesundheitsfördernde Pflanzenauszüge werden seit Beginn der Menschheit angewandt. Dabei löst man mit unterschiedlichen Flüssigkeiten die Wirkstoffe aus den Pflanzenteilen heraus. Manche Wirkstoffe sind wasserlöslich, andere lösen sich besser in Alkohol oder Öl. Daher ist es sehr wichtig,welchen Auszug man bei welcher Pflanze anwendet.

Wir bereiten zusammen Tinkturen, Ölauszüge und Oxymes (Essig-/Honig-Auszug)l aus einheimischen Heilpflanzen zu und  lernen wie die verschiedenen Auszüge anzuwenden sind. Ein wertvoller Beitrag für die eigene Hausapotheke!

Die selbst hergestellten Pflanzenauszüge dürfen mit nach Hause genommen werden.

 

Termin Samstag, 8. Juni 2024, 14 Uhr, Samstag, (weitere Termine nach Absprache)
 
Dauer ca. 3 Stunden
 
Kosten 42,50 Euro inkl. Materialkosten und 2,50 Euro für den Förderverein Jakob-Büchel-Haus e.V.
 
Alter 12 - 99 Jahre
 
Kursleitung Ulrike Zahnow, Biologin und Kräuterfachfrau
 
Anmeldung Tel. 0176 21726220, Wilde-Kraeuter@gmx.de