Neu! Unkraut? - Heilkräuter im Garten

Quecke, Giersch, Löwenzahn und viele mehr.... Sie wachsen in jedem Garten und werden oft als Störenfriede verkannt. Dabei sind es oft gerade die Kräuter in unserer unmittelbaren Umgebung, die wir für unsere Stärkung und Heilung benötigen. Entdecken Sie mit mir altes Wissen über Wildkräuter, ihre Wirkung und ihre Verwendung in der Küche. Bringen Sie gerne auch Beikräuter mit, die in ihrem Garten vorkommen! Wir bereiten zum Abschluss einen leckeren Wildkräuter-Salat zu und trinken einen stärkenden Heilkräuter-Tee.

 

Termin Sa 30. April, ab 14 Uhr oder Mi 4. Mai, ab 17 Uhr oder So 15. Mai, ab 14 Uhr
(weitere Termine nach Absprache
 
Dauer 1 x 2,5 Stunden
 
Kosten 20,-- und 2,50 Euro für den Förderverein Jakob-Büchel-Haus e.V.
 
Alter 12 - 99 Jahre
 
Kursleitung Ulrike Zahnow, Biologin und Kräuterfachfrau
 
Anmeldung Tel. 0176 21726220 oder Ulrike.Zahnow@gmx.de